Pulverschnee und Pistengaudi

Skifahren in Südtirol

Pulverschnee und frisch präparierte Pisten, urige Hütten und abenteuerliche Snowparks – das gehört zum Skifahren dazu. Südtirol ist bekannt für seine Vielfalt an Skigebieten. Egal ob familienfreundlich, abenteuerlich oder weitläufig – das Skifahrerherz ist hier sicher am richtigen Platz.
Einzigartige Berge wie die Dolomiten eignen sich bestens für unvergessliche Momente im Schnee.

Immer mehr Menschen suchen die Ruhe der Berge und die Nähe zur Natur, wollen aber auf Abenteuer und Spaß nicht verzichten. Neue Trendsportarten versuchen, so erfolgreich zu sein wie das Skifahren, aber es gibt doch kaum was Schöneres, als früh am Morgen einen steilen, frisch präparierten Pistenhang runterzufahren, den Fahrtwind auf der Haut zu spüren und das Gefühl von Freiheit zu genießen.

Sie kennen das Gefühl? Nein? Na, dann machen Sie sich schnell auf zum Skifahren in die Südtiroler Berge! Es wird mit Sicherheit eines der schönsten Erlebnisse, das Sie je hatten.

Doch nicht nur das Abenteurerherz schlägt beim Skifahren höher; nach einigen Abfahrten wird es dann Zeit für eine Hütteneinkehr. Der Gaumenschmaus lässt wahrscheinlich nicht lange auf sich warten. Kaiserschmarrn mit Apfelmus und Preiselbeermarmelade, Graukäseknödel mit brauner Nussbutter abgeschmolzen oder ganz traditionell eine Marende mit Speck, Kaminwurze und Schüttelbrot, das sind Gerichte die man zwar auch im Tal hie und da erhält, die aber nirgends so schmecken wie auf der Almhütte.
Die goldene Regel gilt auch hier, Sie müssen es probieren ...

Zwei der unzähligen Vorzüge des Skifahrens haben wir Ihnen hier nun aufgezeigt; machen Sie sich auf und entdecken Sie noch viele mehr.

Preise und AngeboteHier gibt es viel für wenig

Angebote

Inklusivleistungen

Anfragen

  • Aktiv imWinter
  • Aktiv imSommer
{$menu}
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok